Leichtathletikanlage

Die Sportanlage wurde komplett neu erstellt.

Nebst einer Leichtathletikanlage für sämtliche Leichtathletikdisziplinen wurde auch ein Fussballfeld gebaut. Ein Gebäude für Material und die Zeitmessung ergänzt die Leichtathletikanlage. Die Garderoben für Fussballer und Leichtathleten waren bestehend.

Das Gebäude wurde mit Standard-Elektroinstallationen versehen. Das technische Herz der ganzen Anlage ist das Rack im Zeitmess- und Rechnungsbüro. Dort laufen die Verkabelungen der Zeitmessung, LWL für dezentrale WLAN, Audio und die Anzeigetafel zusammen.

Die Beleuchtung der Anlage ist KNX gesteuert und kann individuell auf die sportliche Benutzung geschalten werden. Das Stellen der Masten erfolgte mit Hilfe von Helikoptern.

Sämtliche Stark- und Schwachstrominstallationen wurden von ETAVIS JAG Jakob AG ausgeführt.

Prev Back to the list