Art Basel 2018

Die Königin der Kunstmessen

Im Rückblick auf die letzten 10 Jahren wurde die Art Basel stetig ausgebaut und hat sich professionalisiert. Weitere Ausgaben sind in Miami und Hong Kong entstanden.

Von der einfachen Verkaufsplattform, wo sich fast alles in den Messehallen abspielte, hat sich die Messe zum wichtigsten Event der Kunstwelt entwickelt, das mit ihren Sektoren Galleries, Feature, Statements, Edition, Unlimited, Magazines, Parcours, Film und Conversations eine ganze Stadt erfasst. Dies hat sich nicht nur in Basel so entwickelt, sondern auch auf ihre Ableger im westlichen und östlichen Kontinent ausgedehnt. Damit ist die Bedeutung der Art Basel grösser geworden.

Die zeitgenössische Kunst hat heute im Kulturleben einen viel grösseren Stellenwert als noch vor Jahren. Diesen Bereich bildet die Art Basel wie keine andere Plattform ab. Heute kommen nicht mehr nur Kunstinteressierte an die Art Basel, sondern Menschen, die generell an Kultur interessiert sind. Die Art Basel ist zu einer Plattform geworden nicht bloss für Kunstschaffende, sondern für die gesamte «Creative Class».

An der diesjährigen Ausgabe waren über 290 Galerien mit den verschiedensten Kunstwerken von über 4000 Künstler aus 35 Ländern präsent. Diese zogen wie im Vorjahr rund 95’000 Besucher an.

Für die an der Art Basel präsentierten Werke mit einem von Kunstversicherer geschätzten Kunstwert von 3 bis 3,5 Milliarden Franken durften wir mit unserem grossen Beleuchtungssortiment und unserer sorgfältigen Beratung einen Grossteil der Kunstkreationen der ausstellenden Künstler und Galerien exklusiv beleuchten.

Dank eines von uns konzipierten LED-Flächenstrahlers konnten wir sämtliche Facetten der Kunstobjekte an den Ständen effizient, energiefreundlich und den Kundenwünschen entsprechend innovativ ausleuchten. Unser gesamtes Beleuchtungsmaterial wurde dadurch auf LED-Technologie umgerüstet.

Wir danken unseren Kollegen der BU 115 Messe-Service sowie allen Mitwirkenden für ihren geschätzten Einsatz, den sie meist unter sehr flexiblen Umständen erbringen müssen, sehr. Nur mit vereinten Kräften können spannende und interessante Projekte wie die Art Basel erfolgreich realisiert werden.

 

Quellenangaben: Pressemitteilungen ART Basel, BaZ, Kleine Zeitung

Prev Back to the list